Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Nutzungsbedingungen

0. Gleichbehandlung

Aus Gründen der einfacheren und besseren Lesbarkeit wird im folgenden Vertragstext auf die geschlechtsneutrale Differenzierung Bewerberinnen / Bewerber bzw. Studentin / Student in Teilen verzichtet. Sämtliche Rollen- Bezeichnungen gelten im Sinne der Gleichbehandlung daher grundsätzlich für beide Geschlechter.

I. Allgemeines

1. Die AGBs und Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung unentgeltlicher und entgeltlicher Leistungen der Plattform https://jobs.chs-berlin.de. Die Nutzung des Service von Charité Healthcare Services GmbH ist für Bewerber stets kostenfrei.

2. Das Jobportal https://jobs.chs-berlin.de wird von Charité Healthcare Services GmbH, Reinickendorfer Straße 61, 13347 Berlin betrieben.

II. Leistungsangebot von der Charité Healthcare Services GmbH für Studierende

1. Die Charité Healthcare Services GmbH möchte primär Studentischen Hilfskräften der Charité Universitätsmedizin Berlin aber auch anderen Berliner Hochschulen bei der Jobsuche behilflich sein, und sowohl der Charité Universitätsmedizin Berlin als auch anderen Unternehmen die Mitarbeitersuche erleichtern.

2. Studentinnen und Studenten registrieren sich kostenlos auf https://jobs.chs-berlin.de. Nachdem die Profildaten vollständig ausgefüllt sind, erhält jede registrierte Person regelmäßig einen Newsletter per E-Mail mit passenden Jobangeboten. Die Profilangaben werden dazu mit den Anforderungsprofilen der Unternehmen abgeglichen. Die vorgestellten Stellenangebote können zudem jederzeit auf der persönlichen Seite eingesehen werden.

3. Auf der persönlichen Seite kann angegeben werden, ob der Bezug des Newsletter gewünscht wird oder nicht. Dort kann der Newsletter auch jederzeit abbestellt werden.

4. Bei passenden Jobangeboten kann sich jede registrierte Person direkt online bewerben. Bei der Bewerbung werden die Profildaten und Anhänge, die vom Bewerber hochgeladen wurden, direkt per E-Mail an die Charité Healthcare Services GmbH versendet. Diese leitet die Bewerbung an den Kunden weiter.

5. Dem Kunden liegen dann die Kontaktdaten des Bewerbers zusammen mit den Bewerbungsunterlagen vor. Die Charité Healthcare Services GmbH wird sich in aller Regel zeitnah mit dem Bewerber in Verbindung setzen.

6. Die Charité Healthcare Services GmbH bemüht sich, die Verfügbarkeit der Plattform https://jobs.chs-berlin.de dauerhaft zu gewährleisten. Sollten einige Funktionen aufgrund technischer Störungen oder Wartungsarbeiten kurzfristig eingeschränkt sein, ist dies in dem Moment hinzunehmen. Hier bitten wir um Verständnis.

7. Die Charité Healthcare Services GmbH behält sich das Recht vor, das Portal https://jobs.chs-berlin.de jederzeit zu verändern, einzuschränken, und/ oder einzustellen. Über größere Veränderungen werden wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer rechtzeitig informieren.

III. Registrierung und Nutzung durch Studenten

1. Um die Leistungen des Jobportals von Charité Healthcare Services GmbH nutzen zu können, und Bewerbungen für die auf der Plattform vorhandenen Stellenangebote abgeben zu können, ist eine Registrierung notwendig.

2. Die Registrierung und die Nutzung aller damit verbundenen Dienstleistungen von Charité Healthcare Services GmbH sind für die Bewerberinnen und Bewerber stets kostenfrei.

3. Für die Registrierung ist eine gültige E-Mailadresse und die Auswahl eines Passworts notwendig. Um das Serviceangebot von Charité Healthcare Services GmbH vollständig nutzen zu können, muss der Bewerber ein Profil anlegen. Nach dem Login auf https://jobs.chs-berlin.de wird der Bewerber auf sein jeweiliges Profil weitergeleitet. Dort müssen zumindest alle Pflichtfelder vollständig ausgefüllt werden. Da die Profilangaben Teil der Bewerbungsunterlagen sind, ist eine wahrheitsgemäße Angabe der persönlichen Daten verpflichtend.

4. Aufgrund der Angaben, die ein Bewerber in seinem Profil gemacht hat, stellen wir dem Bewerber in einem regelmäßigen Newsletter passende Jobangebote via E-Mail vor. Diese Angebote können auch jederzeit auf der persönlichen Seite eingesehen werden.

5. Durch die Bestätigung, die Bewerbung abzuschicken, erklärt sich der Bewerber damit einverstanden, dass seine Daten an den jeweiligen Kunden der Charité Healthcare Services GmbH weitergeleitet werden.

6. Mit der Registrierung bei Charité Healthcare Services GmbH versichert der Bewerber, dass alle von ihm /von ihr gemachten Angaben der Wahrheit entsprechen. Im Falle falscher Angaben ist Charité Healthcare Services GmbH jederzeit berechtigt, das Profil zu deaktivieren oder ganz zu löschen.

7. Durch die Registrierung erklärt der Bewerber außerdem, dass er die AGBs und Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert hat. Bei Verstößen ist die Charité Healthcare Services GmbH ermächtigt, das Profil des Bewerbers zu löschen, ohne den Bewerber darüber zu informieren.

IV. Leistungsangebot von der Charité Healthcare Services GmbH für die Charité Universitätsmedizin Berlin

1.Die Charité Healthcare Services GmbH möchte primär Studentischen Hilfskräften der Charité Universitätsmedizin Berlin aber auch anderen Berliner Hochschulen bei der Jobsuche behilflich sein, und sowohl der Charité Universitätsmedizin Berlin als auch anderen Unternehmen die Mitarbeitersuche erleichtern.

2. Um das Serviceangebot und die Dienstleistungen des Jobportals https://jobs.chs-berlin.de der Charité Healthcare Services GmbH nutzen zu können, müssen Sie sich als Kunde ein Unternehmensprofil anlegen.

3. Diese Registrierung ist kostenlos.

4. Sie haben bei der Anmeldung die Möglichkeit, Angaben zum Unternehmen zu machen und eine Kontaktperson anzugeben, die als Ansprechpartner bei Ihren Anzeigen eingetragen werden kann.

5. Nach dem Login auf der Kundenseite haben Sie die Möglichkeiten, Jobanfragen zu schalten, zu bearbeiten und zu deaktivieren.

6. Die Jobanafragen werden von der Charité Healthcare Services GmbH geprüft und zeitnah freigeschaltet.

7. Die Charité Healthcare Services GmbH behält sich vor, Jobanfragen aufgrund des Inhalts oder anderen Gründen nicht zu veröffentlichen. Dies wird dem Kunden rechtzeitig angezeigt.

8. Eingehende Bewerbungen werden von Charité Healthcare Services GmbH an den Kunden weitergeleitet.

9 .Für den Inhalt der Bewerbungsunterlagen ist allein der Bewerber verantwortlich.

10. Die Charité Healthcare Services GmbH bemüht sich auch, die Plattform https://jobs.chs-berlin.de störungsfrei aufrecht zu erhalten. Charité Healthcare Services GmbH ist aber nicht verpflichtet, eine kontinuierliche Verfügbarkeit des genannten Portals zu gewährleisten. Störungen und Beeinträchtigungen der Verfügbarkeiten, insbesondere durch technische Störungen oder Wartungen, werden von Charité Healthcare Services GmbH schnellstmöglich behoben, sind aber bis dahin von allen Nutzern des genannten Portals hinzunehmen.

11. Die Charité Healthcare Services GmbH behält sich das Recht vor, das Portal https://jobs.chs-berlin.de ohne Angabe von Gründen jederzeit zu verändern, einzuschränken oder die Dienste bzw. die Plattform einzustellen. Über Änderungen kostenpflichtiger Dienste werden betroffene Unternehmen rechtzeitig informiert.

V. Leistungsangebot von der Charité Healthcare Services GmbH für Unternehmen außerhalb der Charité Universitätsmedizin Berlin (externe Kunden)

1. Die Charité Healthcare Services GmbH möchte primär Studentischen Hilfskräften der Charité Universitätsmedizin Berlin aber auch anderen Berliner Hochschulen und Unternehmen bei der Jobsuche behilflich sein, und sowohl der Charité Universitätsmedizin Berlin als auch anderen Unternehmen die Mitarbeitersuche erleichtern.

2. Um das Serviceangebot und die Dienstleistungen des Jobportals https://jobs.chs-berlin.de der Charité Healthcare Services GmbH nutzen zu können, können Sie sich als Kunde ein Unternehmensprofil anlegen oder unseren Schalt- Service nutzen.

3. Diese Registrierung ist kostenlos.

4. Sie haben bei der Anmeldung die Möglichkeit, Angaben zum Unternehmen zu machen und eine Kontaktperson anzugeben, die als Ansprechpartner bei Ihren Anzeigen eingetragen werden kann.

5. Nach dem Login auf der Kundenseite haben Sie die Möglichkeiten, Jobanfragen zu schalten. Diese Schaltungen sind Kostenpflichtig.

6. Die Preise für eine Anzeigenschaltung erfahren Sie auf Anfrage.

7. Kunden können unseren Schalt-Service nutzen. Der Service beinhaltet eine kostenpflichtige Anzeigenschaltung direkt über den Account der CHS, ohne ein eigenes Kundenprofil anlegen zu müssen.

8. Jobanafragen werden von der Charité Healthcare Services GmbH inhaltlich geprüft und zeitnah freigeschaltet.

9. Die Charité Healthcare Services GmbH behält sich vor, Jobanfragen aufgrund des Inhalts oder anderen Gründen nicht zu veröffentlichen. Dies wird dem Kunden rechtzeitig angezeigt.

10. Eingehende Bewerbungen werden von Charité Healthcare Services GmbH an den Kunden weitergeleitet.

11 .Für den Inhalt der Bewerbungsunterlagen ist allein der Bewerber verantwortlich.

12. Die Charité Healthcare Services GmbH bemüht sich auch, die Plattform https://jobs.chs-berlin.de störungsfrei aufrecht zu erhalten. Charité Healthcare Services GmbH ist aber nicht verpflichtet, eine kontinuierliche Verfügbarkeit des genannten Portals zu gewährleisten. Störungen und Beeinträchtigungen der Verfügbarkeiten, insbesondere durch technische Störungen oder Wartungen, werden von Charité Healthcare Services GmbH schnellstmöglich behoben, sind aber bis dahin von allen Nutzern des genannten Portals hinzunehmen.

13. Charité Healthcare Services GmbH behält sich das Recht vor, das Portal https://jobs.chs-berlin.de ohne Angabe von Gründen jederzeit zu verändern, einzuschränken oder die Dienste bzw. die Plattform einzustellen. Über Änderungen kostenpflichtiger Dienste werden betroffene Unternehmen rechtzeitig informiert.

VI. Widerrufsbelehrung

30. Unsere Leistungen sind nach §312d BGB von einem Widerrufsrecht ausgeschlossen.

VII. Generelle Haftung

1. Die Charité Healthcare Services GmbH ist nicht verpflichtet, Profildaten von Bewerbern und Unternehmen auf Wahrheitsgehalt, Vollständigkeit und eventuelle Rechtsverstöße zu prüfen.

2. Ebenso hafte Charité Healthcare Services GmbH nicht für den Inhalt der von Arbeitgebern eingestellten Anzeigen. Charité Healthcare Services GmbH ist nicht Anbieter der Jobangebote, wenn nicht als Arbeitgeber angegeben, und stellt nur das Portal https://jobs.chs-berlin.de zur Verfügung.

3. Die Charité Healthcare Services GmbH übernimmt weder Gewähr dafür, dass ein Arbeitgeber Bewerbungen auf ein Stellenangebot erhält, noch für die Güte und Qualifikation der Bewerber.

4. Kommt es zu einem Vertragsschluss zwischen einem Arbeitgeber und einem Bewerber, ist Charité Healthcare Services GmbH daran nicht beteiligt und somit auch kein Vertragspartner.

5. Die Charité Healthcare Services GmbH ist berechtigt, Arbeitnehmerüberlassung zu betreiben. Abweichend von VI. Nr. 4 kann ein Stellenanbieter bei Vertragsabschluss den Bewerber auch durch die Charité Healthcare Services GmbH anstellen und bei sich beschäftigen lassen. Dabei gelten die Regelungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes in der jeweils aktuellen Fassung. Die Arbeitnehmerüberlassung ist dabei nicht Bestandteil des Portals https://jobs.chs-berlin.de und wird separat vertraglich erfasst und auch separat vergütet.

6. Aufgrund des in Ziffer VI 4 angeführten Punktes ist eine Haftung von Charité Healthcare Services GmbH für eventuelle Schäden durch Arbeitsausfall, mangelnde Arbeitsleistung, Nichterscheinen oder ähnliches ausgeschlossen.

VIII. Inhalte Dritter

Die Charité Healthcare Services GmbH hat die Möglichkeit, Links von Partnern und Arbeitgebern in die Website https://jobs.chs-berlin.de zu integrieren. Die Inhalte, die durch das Anklicken dieser Links zugänglich gemacht werden, sind „fremde Informationen“ im Sinne des § 8 Telemediengesetzes (TMG). Die Charité Healthcare Services GmbH macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen und schließt jegliche Haftung für den Inhalt und etwaige durch die Nutzung von Dritter angebotener Leistung Schäden aus.

IX.  Allgemeine Informationspflicht nach § 36 VSBG

Die CHS GmbH nimmt nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

X. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung soll eine angemessene Regelung treten, die dem am nächsten kommt, was Charité Healthcare Services GmbH nach ihrer Zwecksetzung gewollt hat. Entsprechendes gilt zur Ausfüllung eventueller Lücken des Vertrages.

Die Charité Healthcare Services GmbH behält sich das Recht vor, die AGBs und Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern, falls dies notwendig ist. In diesem Falle werden sowohl Bewerber und Arbeitgeber zu Kenntnisnahme und Zustimmung aufgefordert.